Institut Forschender Film Hamburg GmbH

Gegenstand des Unternehmens ist Herstellung und Vertrieb von Filmen und Videoträgern; sowie Erforschung und Entwicklung von Anwendungen des digitalen Bewegtbildes für Kino, TV und Internet, Bildende Kunst und Wissenschaft und deren Vertrieb.

Die IFF – Hamburg GmbH produziert ambitionierte, in der Formensprache vielfältige Nachwuchsfilme und ArtHouse Kinofilme.
Sie betreibt zudem Projekte, die auch die Kunst-Wissenschaft-Kino Schnittstelle
international entwickeln. Produktion und Verleih sollen dabei kombiniert werden.
Die Hamburger Niederlassung der IFF – Institut Forschender Film GmbH
wird auch einen Showroom in der Hafencity für Medienkunst umfassen.

Das Pilotprojekt der IFF ist das cross-mediale Kinoprojekt ART GIRLS mit Peter
Lohmeyer, Inga Busch, Jana Schulz, Megan Gay und Simon Schwarz von Robert Bramkamp in Zusammenarbeit mit ZDF/arte, der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, der NORDMEDIA und der MFG Baden – Württemberg.